Hohe medizinische Standards - dank Qualitätssicherung der Ärzte

Die FMCH stellt ihren ersten Qualitätsbericht vor

Die Qualität von medizinischen Leistungen steht zunehmend im Fokus von Politik und Medien. Mit dem heute veröffentlichten ersten Qualitätsbericht will die FMCH aufzeigen, dass sich Ärztinnen und Ärzte der Verantwortung für qualitätssichernde Aktivitäten bewusst sind und diese auch engagiert wahrnehmen. Eine zusätzliche Regulierung oder gar eine Übernahme der Qualitätssicherung durch Behörden wäre unbegründet, kontraproduktiv und nicht im Sinne der Patientinnen und Patienten. Ärztinnen und Ärzte wissen am besten, wie medizinische Qualität zu definieren und zu kontrollieren ist.

Download
Qualitätsbericht 2018 (Kurzversion)
Qualitaetsbericht_02_KURZ_ZWEI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 264.9 KB
Download
Qualitätsbericht 2018
Qualitaetsbericht_02.pdf
Adobe Acrobat Dokument 352.2 KB

Des standards médicaux élevés, grâce à l’assurance qualité des médecins

La FMCH présente son premier rapport sur la qualité

Les préoccupations du monde politique et des médias se concentrent de plus en plus sur la qualité des prestations médicales. En publiant aujourd’hui son premier rapport sur la qualité, la FMCH veut montrer que les médecins sont conscients de la responsabilité qui est la leur en matière d’assurance des activités, et qu’ils l’assument de manière engagée. Une réglementation de plus, voire une prise en charge de l’assurance qualité par les autorités, serait infondée, contre-productive et n’irait pas dans le bon sens pour les patients. Les médecins sont les mieux placés pour définir et contrôler la qualité en médecine.

Download
Rapport su la qualité 2018 (Version curte)
Qualitaetsbericht_02_KURZ_FR_ZWEI.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.4 KB