Actuel
  • 02 mai 2016

    Zusammenarbeit der fmCh mit Swissendos

    Swissendos ist ein multidisziplinäres Forschungs-, Prüfungs-, Aus- und Weiterbildungszentrum für endoskopische Chirurgie. Einzigartig in seiner Konzeption, bietet es im Herzen der… plus

  • 23 janvier 2016

    L’Union tarifaire fmCh organise la première assemblée des délégués

    L’Union tarifaire de la fmCh s’engage contre l’étatisation de la tarification et en faveur d’une révision de TARMED qui soit conforme à la loi. Les négociations de tarifs entre les… plus

  • 04 janvier 2016

    Union tarifaire fmCh

    La fmCh a créé «l’Union tarifaire fmCh». L’Union tarifaire vise à poursuivre et à renforcer l’engagement de la fmCh en faveur d’une révision du Tarmed qui soit conforme à la loi… plus

  • 03 janvier 2016

    Libre choix de l‘hôpital pour tous!

    Résultant d‘une révision partielle de la loi sur l‘assurance-maladie (LAMal), le nouveau financement hospitalier est censé garantir le libre choix de l‘hôpital. Les hôpitaux sont désormais… plus

Dossier
23 juillet 2014

Beschwerde gegen den Tarmed Eingriff

Hier finden Sie alle wichtigen Dokumente zum Tarmed Eingriff. plus

05 février 2014

Verordnungsentwurf über die Anpassung von Tarifstrukturen in der Krankenversicherung

Die fmCh lehnt den Verordnungsentwurf des Bundesrates ab. Die rechtlichen Voraussetzungen für die subsidiäre Kompetenz des Bundesrates sind nicht erfüllt und der geplante Tarifeingriff ist rechtswidrig. Die gesamte Argumentation der fmCh… plus

11 septembre 2013

Anhörung der GDK über die hochspezialisierte Medizin im Bereich der Cochlea-Implantate

Die fmCh ist in die Anhörung über die hochspezialisierte Medizin im Bereich der Cochlea-Implantate einbezogen worden. Einmal mehr hat die GDK eine unverhätnismässig kurze Vernehmlassungsfrist gewährt, gegen die die fmCh erneut vehement… plus

21 janvier 2013

2. Anhörung der GDK über die hochspezialisierte Medizin im Bereich "Grosse seltene viszeralchirurgische Eingriffe": Stellungnahme der fmCh

Die fmCh hat Stellung genommen zur 2. Anhörung der GDK über die hochspezialisierte Medizin im Bereich "Grosse seltene viszeralchirurgische Eingriffe". Die fmCh protestiert einmal mehr gegen die zu kurze Anhörungsfrist. Zudem enthält der… plus